PETZL RopeTrip

Der „Petzl RopeTrip“ ist so etwas wie die inoffizielle Weltmeisterschaft der Seilzugangstechniker. Alle zwei Jahre kommen Industriekletterer und Seilzugangstechniker aus der ganzen Welt zusammen, um sich beim „Petzl RopeTrip“ miteinander zu messen. Diese inoffizielle Weltmeisterschaft der Industriekletterer hat am vergangenen Wochenende zum ersten Mal in Deutschland, genauer im Landschaftspark Duisburg-Nord, stattgefunden. An drei Wettkampftagen bekletterten die Teilnehmer die einmaligen Strukturen des Parks und haben sich in Aufgaben gemessen, die an ihren Arbeitsalltag – das Arbeiten in großen Höhen an Gebäuden, Fassaden und großen Bauwerken – angelehnt waren.

eastside hat sich um die Pressearbeit gekümmert und namhafte Medien wie die WDR Lokalzeit, die FAZ Frankfurter Allgemeiner Zeitung, WAZ Westdeutsche Allgemeine Zeitung oder die Rheinische Post nach Duisburg-Nord gebracht.

Mehr dazu hier.

Water Bucket Challenge. Fotos: Petzl – Lafouche