Interview mit Conti-Motorradreifen-Testfahrern

Was macht eigentlich ein Motorradreifen-Testfahrer bei Continental?

De facto gibt es zwei Typen von Testpiloten: Die Vollgastypen und der Kilometerfresser in der Endlosschleife. 

Zwei Sorten von Testfahrern sitzen bei Continental auf der Motorradbank. Die Tester müssen herausfinden, ob die Reifenentwickler ihre Ziele erreicht haben oder ob es hier und da noch „Luft nach oben“ gibt. Je nach Fahreindrücken und Reifenbild kann es vorkommen, dass Mischung oder Profilschnitt noch einmal neu abgestimmt werden. Ziel: Der „Neue“ soll der Beste der Besten werden, für jede einzelne Eigenschaft gibt es eine Extrabewertung.

➡️ Lies den ganzen Artikel dazu im Dezember-Newsletter.

Außerdem: Conti-Glücksrad und Freunde-werben-und-Reifen-gewinnen-Aktion.

Made by eastside communications.