Fairwear Foundation

Was bedeutet eigentlich Fair Wear Foundation?

Was ist die Fair Wear Foundation?

Die Fair Wear Foundation (Fair Wear) ist eine unabhängige, gemeinnützige Organisation, die sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Arbeiterinnen und Arbeiter in Bekleidungsfabriken einsetzt. Fair Wear ist in 15 Produktionsländern in Asien, Afrika und Osteuropa tätig.

Fairwear Foundation
Logo der Fairwear Foundation

Gemeinsam mit Bekleidungsmarken und anderen Akteuren der Branche arbeitet die Fair Wear Foundation an besseren Arbeitsbedingungen für die Menschen, die unsere Kleidung herstellen.

Was bedeutet eigentlich Fair Wear Foundation?
Nicht überall geht es so fair und korrekt zu wie bei Mountech Ltd. in Vietnam, die im Besitz der deutschen Marke Tatonka sind.

Die Männer und Frauen, die in Bekleidungsfabriken arbeiten, werden oft unter gefährlichen und missbräuchlichen Bedingungen zu Armutslöhnen beschäftigt. Deshalb drängen wir auf eine neue Normalität, in der sich die Arbeiterinnen und Arbeiter sicher und respektiert fühlen und einen Lohn erhalten, der ausreicht, um ihre Familien zu ernähren.

Fair-Wear-Marken zeigen, dass es einen besseren Weg gibt, Kleidung herzustellen, einen Weg, der die Menschen, die sie herstellen, in den Mittelpunkt stellt. Fair Wear Foundation ist entschlossen, dies zur neuen Normalität zu machen.

➡️ Mehr zur Fair Wear Foundation

Redaktionstipps Herbst

Redaktionstipps: IN LOVE WITH FALL

Der Herbst ist kein Grund, um sportlich nachzulassen

Langsam wird es kälter und dunkler und das Wetter ungemütlicher. Die Versuchung, das sommerliche Aktivitätsprogramm wieder herunterzufahren und lieber die Vorzüge der heimischen Couch zu genießen, steigt proportional dazu. Doch gerade in der kühlen Jahreszeit ist Bewegung an der frischen Luft extrem wichtig. Sie stärkt unsere Abwehrkräfte und das Herz-Kreislauf-System, schüttet Glückshormone aus und hält uns auch im Herbst fit und beweglich.

Mit der richtigen Kleidung und Ausstattung spielen Wetter und Witterung bei Outdoor-Aktivitäten keine Rolle. Also raus und Spaß haben!

➡️ Check hier unsere Vorschläge.

Giboard
Das GIBOARD. Trainingsboard, Funboard, stylisches Equipment zugleich.

Fairtrade Textile Production

Was bedeutet eigentlich das Fairtrade-Siegel „Textile Production“?

Was bedeutet eigentlich der Fairtrade Textilstandard für die textile Lieferkette?

Diese Siegel für Textilien ist relativ neu. Die Intention des Siegels ist es die gesamte Fairtrade-zertifizierte Lieferkette der Textilien zu erfassen. Es zählt als umfassender Ansatz zur Stärkung von Arbeiterinnen und Arbeitern und zur Verbesserung von Löhnen und Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie.

Das Fairtrade Textil-Siegel stärkt die Rechte der Arbeiter*innen. Foto: Tatonka, Open Factory.

Die Textilindustrie hinkt in vielerlei Dingen anderen Produktionsbranchen hinterher. Gründe dafür sind nicht nur extrem lange, komplexe Lieferketten sowie die fehlende Transparenz darin, sondern auch die schlichte Unkenntnis der Arbeiterinnen und Arbeiter über ihre Rechte. In der Kombination enstehen daraus für Mensch und Umwelt häufig unwürdige und nicht akzeptable Situationen.

Fairtrade engagiert sich mit dem Textilprogramm und dem Textilstandard ganzheitlich für einen fairen Handel durch die gesamte Wertschöpfungskette eines Kleidungsstücks .

➡️ Hier mehr Information zum Fairtrade Textile-Siegel

Fairtrade Textile Production
Eurobike 2021

Eindrücke von der Eurobike 2021

Eindrücke von der Eurobike 2021

Die Fahrradmesse Eurobike gastierte das letzte Mal in Friedrichshafen am Bodensee. 2022 findet sie in Frankefurt statt. Hier ein paar Eindrücke vom Messerundgang. Die Fahrradformensprache ist im wilden Umbruch. Immer gewagtere Designs erblicken das Licht der Welt. Zudem ermöglichen die E-Motoren völlig neue Einsatzgebiete wie etwa als E-Snowmobil oder als E-Waterbike.

 

eastside Redaktionstipps

Redaktions-Tipps zum Thema „Staycation“ – Urlaub zuhause

Staycation“ ist ein Kofferwort aus den englischen Wörtern stay (bleiben) und vacation (Urlaub). Es steht für einen aktuellen Urlaubstrend: Anstatt weit weg zu fahren oder zu fliegen, verbringst du die freie Zeit in deiner Region (Wikipedia).

Urlaub soll uns neue Eindrücke bringen, Erholung vom Alltag und den Kopf frei pusten von Sorgen und Routine. Doch um Neues zu entdecken oder eine entspannte Zeit zu verbringen, muss niemand in die Ferne reisen. Egal ob Single, Paar oder Familie, du kannst auch vor der eigenen Haustüre einen tollen Urlaub erleben. Wir haben ein paar Tipps für wunderbare Urlaubstage zu Hause gesammelt, die sicherlich lange in Erinnerung bleiben.

➡️ Zu den Redaktions-Tipps hier klicken

.

eastside Redaktions-Tipps Staycation
eastside Redaktions-Tipps Staycation – Urlaub zu Hause. Foto: Tatonka.

Ein Blogbeitrag von eastside communications

.

.

.

Redaktions-Infos Raus mit dem Rad

Redaktions-Infos „Raus mit dem Rad“

eastside communications präsentiert:

🚴 Redaktions-Infos zum Thema „RAUS MIT DEM RAD“ – Auf zwei Rädern dem Corona-Blues davonfahren. Mit dabei: Shoes like new, Patagonia, Bleed, Tatonka, Hydro Flask, Blackroll, P.A.C., Aku, Platypus, Ascot Elite.

Hier die vollständigen Infos lesen

eastside Raus mit dem Rad
Redaktions-Infos, um dem Corona-Blues auf zwei Rädern zu entkommen.

Online Showroom 2021-2022

Presse Online Showroom Herbst/Winter 21/22

Wir zeigen euch im digitalen Showoom die Highlights unserer Kunden für den kommenden Winter 2021/2022 – auf Grund der aktuellen Situation ausschließlich online in Skype- oder Zoom-Calls.

Zur besseren Planung vergeben wir vorab Termine – vom 23.03. bis zum 25.03. Durch einen Klick auf den Button unten kommt Ihr zur Terminauswahl. Wir melden uns dann noch einmal bei Euch, um Eure Wunschzeit zu bestätigen und alles Weitere abzustimmen.

Wenn Ihr an einem der drei Tage keine Zeit habt, meldet Euch gerne bei uns – wir finden sicher auch einen späteren Termin.

Hier geht´s zur Terminabstimmung.