Ziel schnelleres Wachstum: Wilier Triestina verkündet mit Pamoja Capital neuen Anteilseigner

CEOs Wilier Triestina


Ziel schnelleres Wachstum: Wilier Triestina verkündet mit Pamoja Capital neuen Anteilseigner

  • Neue Investitionen ermöglichen es dem 1906 gegründeten italienischen Unternehmen Wilier Triestina, ein größeres internationales Wachstum anzustreben.
  • Die Gewinne der Investition von Pamoja Capital werden der McCall MacBain Foundation gespendet, einem weltweit führenden Stipendiengeber und wichtigen Akteur bei der Bekämpfung des Klimawandels.
  • Wilier Triestina ist Hersteller modernster Fahrräder im italienischen Design und Entwickler des leichtesten Straßen-E-Bikes der Welt.
  • Die Unternehmenswerte bleiben unverändert und Wilier Triestina befindet sich weiterhin in den Händen der Familie Gastadello.

Zur vollständigen Meldung klick auf diesen Link Wilier Triestina gibt mit Pamoja Capital neuen Anteilseigner bekannt.

Wilier 0 SLR
Das Wilier 0 SLR ist das erste Ultra-Leichtgewicht Rennrad mit Scheibenbremsen und voll integrierten Schalt- und Bremszügen.

.

.

.

(c) Ein Blogbeitrag von eastside communications, PR-Agentur in München. Kontakt erwünscht?

.

.